FAQ Videokonferenz-Server

Willkommen und ...

... herzlichen Glückwunsch bei der Entscheidung, unseren abgesicherten Videokonferenz-Server zu nutzen

Wir haben hier die häufigsten Fragen veröffentlicht, damit du möglichst gut informiert bist, welchen Funktionsumfang die Nutzung für dich bietet.

Wir haben jüngst unsere eigenen Videokonferenz-Server installiert, eine "freie" und eine "abgesicherte" Instanz der von allen gängigen Fachzeitschriften, Datenschutzbeauftragten der Kommunen und Länder und bereits der meisten Universitäten genutzten Software Jitsi-Meet und einen BigBlueButton-Server.

  • Frage: Was bedeutet "freie Instanz"?
    Antwort: Die "freie" Instanz
    kann von dir "On-The-Fly" genutzt werden, indem du einen Raum eingibst und diesen dann als Moderator von "innen" gegen ungewollte Zugriffe schützt (Warteraum-Modus und Kennwort). Dir steht ansonsten der volle Funktionsumfang zur Verfügung, wie Desktop-Sharing, Teilnehmer*innen einladen, etc.

    (Siehe hierzu die Piktogramme Raum absichern)

Der Weg zu den Sicherheits-Optionen (1). Ist das Schild orange, ist der Raum noch nicht geschützt. Ist es grün, ist der Warteraum-Modus oder/und ein Passwort gesetzt.

Klicke auf das Schild und gelange so zu den Sicherheitseinstellungen:
Das erstmalige Klicken auf "Hinzufügen"(2) gibt das Feld Passwort (1) frei. Trage dort ein Passwort ein, um den Raum von "innen" gegen ungewollte Besucher zu schützen. Vergiss nicht, dies dann den noch nicht anwesenden berechtigten Teilnehmern mitzuteilen!


Anschließend ist das Passwort gesetzt. Das Raumsymbol bekommt ein grünes Schild. Um das Passwort wieder zu entfernen oder zu ändern, führst du diese Schritte erneut durch. Abschließend klickst du auf das "[ x ]" (3) zum Schließen dieses Fensters.


Um das Passwort zu kopieren, ohne das Feld zur Eingabe zu öffnen (also auch um zu verhindern, es versehentlich zu verändern) klickst du auf kopieren (2). Danach kannst du mit CTRL-P das Passwort in eine Teilnehmer-/Einladungs-Mail einfügen.


Das Raumsymbol hat einen grünen Schild, wenn Warteraum-Modus oder/und Passwort gesetzt sind.
⇑nach oben⇑

  • Frage: Was bedeutet "abgesicherte" Instanz?
    Antwort: Die "abgesicherte" Instanz
    benötigt einen bei uns registrierten Moderator - den sogenannten Host, ohne dem das Meeting nicht stattfinden kann. Der Moderator erhält von uns ein zufälliges Passwort und wird auf dem Server unter der E-Mail Adresse des Meetings gespeichert. Mit diesen Daten meldet sich der Host dann als Moderator des Meetings an, und lässt die Teilnehmer*innen hinein.


    Als Moderator kannst du alle Teilnehmer*innen temporär stumm schalten (mute), ein Sitzungspasswort vergeben, die Teilnehmer*innen per E-Mail einladen. Als Moderator kannst du nicht aus dem Meeting ausgeschlossen werden.
    ⇑nach oben⇑

  • Frage: Wie werde ich Moderator einer CoDA-Labs Videokonferenz?
    Antwort: Wenn Du Dich über das Formular "Virtuelles Meeting gründen" bei uns registrierst, wirst Du als Moderator geführt und erhälst via E-Mail dann die Zugangsdaten für die abgesicherte Instanz.
    Alternativ sende eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, um ein Moderatorkennwort zu erhalten.

    Du bekommst von uns die Zugangsdaten, also für dein Meeting (1). Wenn du der Moderator bist, klickst du hier auf "Ich bin der Organisator".

    Danach gibst du die Daten, also den Namen des Moderators (1) und dessen Passwort (2), was du von uns erhalten hast ein.

    ... und klickst anschließend auf "ok" (3).
    Viel Spaß mit deinem Meeting.
    ⇑nach oben⇑

  • Frage: Kann ich die Video-Konferenz selber aufzeichnen?
    Antwort: Nein. Serverseitig ist das Aufzeichnen der Feeds abgeschaltet. Ebenso das Teilen des Videostreams via Videoplattformen wie Vimeo oder Youtube.

  • Frage: Was wird auf den Servern überhaupt gespeichert?
    Antwort: Auf beiden Servern werden lediglich temporär technisch die Zuordnung der Teilnehmer*innen zum Konferenzraum verwaltet. Weder die Video-Software noch der Webserver speichert irgendwelche Daten. Nicht mal die sonst üblichen Informationen wie IP-Adresse, Browser-Informationen oder Zeitstempel. Dies wird ausschließlich nur dann aktiviert, falls der Server technische Probleme aufweist und wird anschließend nach der Behebung wieder abgeschaltet.

    Eine Ausnahme ist die "abgesicherte" Instanz. Dort werden die Zugangsdaten der Moderatoren als Hash bzw. nicht in Klartext gespeichert.
    ⇑nach oben⇑

  • Frage: An wen wende ich mich, wenn ich Störungen zu melden habe?
    Antwort: Teile uns Deine Erfahrungen mit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, und schildere uns, was passiert ist.

  • Frage: Wie gelange ich zur abgesicherten Instanz?
    Antwort: https://meet-sec.coda-labs.de/
    ⇑nach oben⇑

  • Frage: Wie gelange ich zur offenen Instanz?
    Antwort: https://meet.coda-labs.de/

  • Frage: Benötige ich für die CoDA-Labs Videokonferenz eine eigene Software?
    Antwort: Nein, unsere Lösung läuft in einem Web-Browser und kann überall verwendet werden.
    Wir empfehlen jedoch chromium-basierte Web-Browser.
    Alternativ kannst Du Dir auch Desktop- bzw. Smartphone-Apps installieren:

    Du findest die optionale „Jitsi Meet“ Smartphone-Apps hier:
    Für Android über F-Droid App Store
    Für iOS im Apple Store

    Die Desktop-Apps hier:
    Windows: Download
    Linux: Download
    iOS: Download
    B
    itte lese dazu auch die Release-Notes von Jitsi-Electron auf GitHub.
    ⇑nach oben⇑

  • Frage: Wie kann ich einen Videoraum eröffnen?
    Antwort: Wenn Du auf einer der beiden Instanzen im Abfragefeld (1) "Neues Meeting starten" Deinen gewünschten Raum einträgst (bitte nur Ziffern, Buchstaben ohne Umlaute, und Binde- bzw. Unterstriche a-zA-Z0-9-_), wird ein entsprechender Raum eröffnet.



  • Frage: Kann ich einen Meetings-Raum reservieren?
    Antwort: Noch nicht - es lässt sich derzeit nur mit der Passwortvergabe für den Raum sicherstellen, das nur die Teilnehmer den Raum betreten, die davon Kenntnis haben. Diese Einstellung wird jedoch nur für diese Sitzung gespeichert. Derzeit arbeiten wir an einer Möglichkeit, Räume auch zu reservieren, wenn niemand sich im Raum aufhält.
    ⇑nach oben⇑

  • Frage: Kann ich einen Raum ohne Passwort anlegen?
    Antwort: Ja, jedoch nur auf der offenen Instanz.
    Auf der abgesicherten Instanz kann jedoch nur mit einem Moderatorkonto ein Raum angelegt werden. (Siehe auch Frage: Wie werde ich Moderator einer CoDA-Labs Videokonferenz?)

  • Frage: Kann ich als Ersteller des Videoraums andere Teilnehmer von einem Meeting ausschließen?
    Antwort: Ja. Jedoch sollte diese Funktion nur in Ausnahmefällen verwendet werden. In 12-Schritte-Meetings sind alle Teilnehmer*innen gleichberechtigt. Teile den Link nur mit Personen, denen Du Zugang gewähren möchtest. Als weitere Lösung bleibt das Setzen eines neuen Raum-Passwortes - und in der offenen Instanz zusätzlich der Warteraum-(Lobby)-Modus.
    ⇑nach oben⇑

  • Frage: Gibt es eine Moderatorenrolle mit erweiterten Berechtigungen?
    Antwort: Jain. Als Moderator kannst Du Teilnehmer temporär stumm-schalten (muten), doch es ihnen nicht gänzlich verwehren. Alle Teilnehmer sind gleichberechtigt. Es empfiehlt sich aber trotzdem formell einen Moderator festzulegen, wenn es sich um ein geordnetes Meeting handeln soll. Dieser hat dann das Einverständnis der anderen Teilnehmer, dass er zum Beispiel alle Teilnehmer stummschalten und eine Sprechreihenfolge vorgeben kann.
    Jeder Teilnehmer kann zum Beispiel seine Hand heben, um zu signalisieren, das ein Sprechwunsch besteht. Der Moderator notiert sich dann die Reihenfolge.


  • Frage: Ich habe Bild- und Tonschwierigkeiten. Woran kann das liegen?
    Antwort:
    Dafür gibt es in aller Regel drei Hauptursachen:
    • Du verwendest einen sehr alten Browser oder eine Browserversion, die bekanntermaßen für Videokonferenzen nicht geeignet ist
    • Deine PC-Hardware ist schon deutlich älter und mit der Darstellung vieler gleichzeitiger Videos überfordert
    • Dein Internet-Anschluss hat nur eine geringe Bandbreite und/oder ist in seiner Qualität stark schwankend mit kurzzeitigen Aussetzern Beachte dazu unsere obigen Ausführungen zur 'Qualität der Videokonferenzen'.
       
  • Frage: Wie kann ich das Mikrofon oder die Kamera auswählen?
    Antwort: Unter „Weitere Einstellungen“ (siehe Bildschirmabzug unten) > „Einstellungen“ > „Geräte“ kannst Du das zu verwendende Mikrofon bzw. die Kamera auswählen. Bitte beachte, dass diese auch in den Browserberechtigungen freigegeben werden müssen. Nach dem Beitreten zum Videochat wirst Du in den Standardeinstellungen vom Browser nach einer Zugriffsberechtigung gefragt. Bestätige diese bitte.

  • Frage: Warum kann ich meine Kamera nicht freigeben?
    Antwort: Achte darauf, dass die Kamera korrekt angeschlossen ist. Zudem könnte die Kamera durch eine andere Anwendung blockiert sein.
    Zum Beispiel: Eine Videokonferenz in anderem Browser(-fenster).

  • Frage: Mein Ton klirrt und ist deutlich verzerrt oder ist viel zu leise
    Antwort:
    In Deinen Einstellungen kannst Du den Aufnahmepegel Deines Mikrofons und die Lautstärke der Lautsprecher regeln. Schaue dort nach passenden Einstellungen die nicht zu laut und nicht zu leise sind.

    ⇑nach oben⇑

  • Frage: Kann ich Tastatur-Shortcuts verwenden??
    Antwort: Ja, unter "Weitere Einstellungen" > "Tastenkürzel anzeigen" siehst Du alle verfügbaren Shortcuts.

  • Frage: Wie kann ich die Sprache ändern?
    Antwort: Unter "Weitere Einstellungen" > "Einstellungen" > "Mehr" kannst Du individuell die Anzeigesprache für Deine Session abändern.

  • Frage: Ich habe Bild- und Tonschwierigkeiten. Woran kann das liegen?
    Antwort: Dafür gibt es in aller Regel drei Hauptursachen:
    • Du verwendest einen sehr alten Browser oder eine Browserversion, die bekanntermaßen für Videokonferenzen nicht geeignet ist
    • Deine PC-Hardware ist schon deutlich älter und mit der Darstellung vieler gleichzeitiger Videos überfordert
    • Dein Internet-Anschluss hat nur eine geringe Bandbreite und/oder ist in seiner Qualität stark schwankend mit kurzzeitigen Aussetzern Beachte dazu unsere obigen Ausführungen zur 'Qualität der Videokonferenzen'. **FIXME**

      ⇑nach oben⇑
  • Frage: Der Ton eines anderen Meetingteilnehmers ist viel zu laut
    Antwort: In Ihren Einstellungen kannst Du die Wiedergabelautstärke Deines Meetingteilnehmers regeln. Schaue bei ausgeschalteter Kachelansicht auf das Miniaturbild des entsprechenden Teilnehmers. Passe die Lautstärke entsprechend an, indem Du mit der Maus über die drei Punkte unten links fährst.
    Bei eingeschalteter Kachelansicht (1), befinden sich die drei Punkte jeweils rechts oben in der Ecke (2) der Teilnehmer.



  • Frage: Wenn ich einen Videoraum aufrufe werde ich immer nach einem Passwort gefragt, das jedoch nie akzeptiert wird
    Antwort: Dies kann drei Ursachen haben:
    • deinen Videoraum gibt es nicht mehr oder hat es unter diesem Namen noch nie gegeben. Auch beim Aufruf nicht-existenter Raumnamen fragt unser System (scheinbar) nach einem Passwort.
    • du hast einen Schreibfehler im Namen des Videoraums und damit in der Web-Adresse bzw. im Raumnamen – Groß- und Kleinschreibung beachten!
    • Der Besitzer des Videoraums hat das Passwort geändert.

  • Frage: Wie werden die Konferenzdaten verschlüsselt?
    Antwort: Zunächst sind alle Verbindungen zu unseren Systemen wie gewohnt mit HTTPS-verschlüsselt und laufen ausschließlich über unsere Systeme; natürlich verschlüsselt mit TLS 1.2 oder 1.3 und unseren SSL-Zertifikaten mit DANE-Validierung. Eine darüber hinausgehende, zusätzliche Ende-zu-Ende Verschlüsselung ist in dieser Beta-Version derzeit ausgeschaltet.
    ⇑nach oben⇑

  • Frage: Gibt es eine zusätzliche (Text-)Chatfunktion?
    Antwort: Ja, unter "Chat öffnen/schließen" (links unten das linke Symbol) gibt es die Chatfunktion. Dort werden dir auch über Push angezeigt, wenn es neue Nachrichten gibt.

  • Frage: Kann man auch an einzelne User private Nachrichten schicken?
    Antwort: Ja, über die drei Punkte in den jeweiligen Fenstern kannst du über "private Nachricht senden" an einzelne Teilnehmer private Nachrichten schicken.

  • Frage: Kann man die Einblendungen zu Meetingbeginn und -ende deaktivieren?
    Antwort: Nein, dies ist nicht möglich.

  • Frage: Mit welcher Bild-Auflösung wird die Konferenz derzeit betrieben?
    Antwort: Aktuell nutzen wir eine Auflösung 427x240 Bildschirmpunkten, um Bandbreite für schlechter ausgestattete Teilnehmer zu sparen und die Konferenz auch auf älteren Computern flüssig laufen zu lassen. Nehmen nur zwei Personen an einer Videokonferenz teil, ist die Videoauflösung höher. Wir beobachten dies in den nächsten Wochen und passen Qualität und Auflösung immer wieder an.
    Ansonsten gilt diese Einstellung nur beim Betreten der Videokonferenz. Diese kann wenn nötig über "Einstellungen" > "Qualitätseinstellungen" wieder herauf gesetzt werden.

 ⇑nach oben⇑

 
 
 
 
 
 
 
 

Newsletter für CoDA-Mitglieder

Nach dem Klick auf den Abonnieren-Button erhältst Du eine Bestätigungsmail. Bitte schaue auch in Deinen Spamordner.

Tagesmeditation - In diesem Moment

Nach dem Klick auf den Abonnieren-Button erhältst Du eine Bestätigungsmail. Bitte schaue auch in Deinen Spamordner.